Wir haben eine E-Mail mit einem Link an Ihre angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

Es tut uns leid, dass es uns nicht gelungen ist, Ihnen den Link zu gesenden. Überprüfen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse.

Missing captcha code. Please check whether your browser is not blocking reCAPTCHA.

Invalid captcha code. Please try again.

Programm:
Sprache:

Berechnung mithilfe des ödometrischen Moduls

Die Gleichung zur Berechnung der Schichtverdichtung i mit der Mächtigkeit h in der Baugrund basiert auf der Definition des ödometrischen Moduls Eoed:

wo:

σz,i

-

vertikalen Komponent der inkrementalen Spannung in der Mittelpunkt der i-ten Schicht

hi

-

Mächtigkeit der i-ten Schicht

Eoed,i

-

ödometrisches Moduls der i-ten Schicht

Ödometrisches Modul Eoed kann für jeden Boden als konstant oder durch ödometrische Kurve (Abhängigkeit σef/ε) eingegeben werden. Bei der Eingabe der ödometrischen Kurve setzt das Programm für jede Schicht ödometrisches Modul Eoed ein, das dem entsprechenden ursprünglichen und endgültigen Spannungsbereich entspricht. Wenn das ödometrische Modul Eoed nicht bekannt ist, ist es möglich, das Edef  -Verformungsmodul einzugeben und das Programm wird die entsprechende Umrechnung gemäß der folgenden Formel durchführen:

wo:

wo:

ν

-

Poissonzahl

Edef

-

Verformungsmodul

Testen Sie die GEO5 Software selbst.
Laden Sie die kostenlose Demoversion herunter.