GEO5 Software

Bewehrte Erde

Das Programm Bewehrte Erde ermöglicht es, durch Geogitter (Geobewehrung) stabilisierte Erdwände und Aufschüttungen zu berechnen und analysieren. Berechnung von Erdkörpern mit Bewehrungen aus Geokunstoffen nach EBGEO 2010.

800 € Lizenzpreis
120 € Jährliche Maintenance
  • In Paketen erhältlich:

Programmeigenschaften

  • Integrierte Datenbank von verfügbaren Geokunststoffen (Geogitter) - Fortrac, Tensar, Moragrid, KB-grid, Acegrid, Secugrid, Enkagrid, Paralink, Paragrid etc.
  • Einfache und übersichtliche Eingabe, Generierung von Verteilung der Bewehrungen
  • Verschiedene Böschungstypen: Blockstützmauer im Rahmen der bewehrten Mauer, einfache Aufschüttung oder Böschung, gegliedert durch Messbänke (einschließlich der Möglichkeit, eine Deckung einzugeben)
  • Nachweis gegen Verschieben auf dem Bewehrungsstab, Zerreißen und Ausreißen der Bewehrung
  • Überprüfung der Gesamtstabilität mit einer kreisförmigen Scherfläche (Bishop, Spencer)
  • Nachweis nach EN 1997-1, LRFD oder klassischen Theorien (Sicherheitsfaktor, Grenzzustände)
  • EN 1997 - Möglichkeit, Einzelkoeffizienten nach den nationalen Anhängen zu wählen
  • EN 1997 - Berechnung nach allen Bemessungsansätzen, Betrachtung von Bemessungssituationen
  • Aktive Erddruckbeiwerte nach DIN 4085, Müller-Breslau  oder selbst definierte Werte
  • Passive Erddruckbeiwerte nach DIN 4085, Sokolovski oder selbst definierte Werte
  • Allgemein geschichtete Umgebung
  • Integrierte Bodendatenbank
  • Beliebige Anzahl von Berechnungen im Rahmen einer Aufgabe
  • Möglichkeit, mehrere Bauphasen einzugeben
  • Eingabe graphischer Scherfläche
  • Beliebige Anzahl von Auflasten auf der Oberfläche und in der Tiefe (Flächen, Streifen, Trapez)
  • Beliebige Anzahl von Einzelkräften, die in die Berechnung einbezogen werden (Modellierung von Anker, Schutzwänden)
  • Modellierung von Wasser vor und hinter der Konstruktion, Modellierung von artesischem Wasser möglich
  • Allgemeine Geländeform hinter der Konstruktion
  • Möglichkeit, Messbänke vor der Konstruktion einzugeben
  • Verschiedene Drucktypen vor der Konstruktion (Ruhedruck, passiver, reduzierter passiver Druck)
  • Möglichkeit, Null-Erdwiderstand einzugeben
  • Berechnung von Erddruck mit effektiven und Gesamtparametern
  • Einwirkung von Erdbeben (Mononobe-Okabe, Arrango, Chinese standards)
  • Nachweis einer fiktiven Wand gegen Verschieben und Kippen
  • Nachweis der Tragfähigkeit der Gründungssohle
  • Nachweis gegen Verschieben und Kippen eines beliebigen Wandteils (Dimensionierung)
  • Überprüfung innerer Stabilität
    (dehnbare oder nicht dehnbare Bewehrungen - AASHTO, FHWA, BS, Chinese standards)
  • BIM-fähiger Export über die IFC Schnittstelle

Weitere Merkmale

800 € Lizenzpreis
120 € Jährliche Maintenance
  • In Paketen erhältlich:

Schulungsunterlagen

Die Programme miteinander verknüpft

Das Programm ermöglicht einige Daten zur weiteren Analyse in die folgenden Programmen zu übertragen:

Mehr über die Verknüpfung der GEO5 Programme.

"Bewehrte Erde " Beispiel für einen Ausgabebericht

GEO5 Bewehrte Erde - einen Ausgabebericht

Hauptvorteile des GEO5-Berichts

  • Individuell gestaltete Berichtstruktur mit einem Baummenü
  • Firmenprofil mit Logo im Kopf des Berichts
  • Vielfalt von Bildern können sehr einfach hinzugefügt werden
  • Die Bilder können durch den Benutzer bearbeitet werden
  • Automatische Aktualisierung von Bildern bei Datenänderungen

Neue Funktionen in GEO5 2023

Neue Funktionen in GEO5 2023
  • Mobile App zur Datenerfassung
  • Punktwolke - neues Programm
  • Hoek Brown Modell (Böschungsbruch)
  • Bauphasen können eingefügt werden (alle Programme)

GEO5 spart Ihre Zeit!

Mehr Erfahrungsberichte

Testen Sie die GEO5 Software selbst.
Laden Sie die kostenlose Demoversion herunter.

Die Software funktioniert nicht für Benutzer mobiler Geräte. Wir können Ihnen jedoch den Link zum Download senden.